Blog Image

Berichte:

Neue Internetseite

Stamm Posted on Do, August 28, 2008 23:17:26

Hallo,
diese Internetseite wird nicht weiter gepflegt.
In ein paar Wochen wird es hier die neue Internetseite des Stammes Cityscouts geben.



Friedenslicht im Landtag

Stamm Posted on Sa, Januar 05, 2008 16:03:47


Stufenübergabe 2007

Stamm Posted on Mo, November 05, 2007 23:08:30

Hier gibt es noch weitere Bilder.



40 jähriges Jubiläum 2007

Stamm Posted on So, Oktober 28, 2007 18:18:41

„Alle unter einem Dach“

Das war das Motto des 40jährigen Stammesjubiläums im April 2007.
Begonnen hatten wir den Tag mit Spiel und Spaß im pfadfinderischen Stil vor dem Haus Emmaus.
Hier gab es von Kinderschminken, über Buttons und Stockbrot über`m Lagerfeuer alles was Spaß macht. Ein Highlight für unsere kleinen Gäste waren das Spielemobil der Stadt und die Möglichkeit an einem Luftballonwettbewerb teilzunehmen. Für die großen Gäste gab es eine Ausstellung über die letzten 40 Jahre unseres Stammes. An das leibliche Wohl hatte unsere Cafeteriacrew natürlich auch gedacht. An dieser Stelle sei nochmal ein Dank für die zahlreichen Kuchenspenden ausgesprochen.
Am Nachmittag ging es dann gesammelt in die Kirche zur Jubiläumsmesse, während im Haus Emmaus die Umbauarbeiten für die Abendgestaltung liefen. Nach der Messe durften wir zahlreiche Freunde und Gäste aus Gemeinde und Pfadfinderei begrüßen. Gratulationen kamen unter anderem von unserem Bezirksvorstand, dem Bezirksvorsteher Rheydt – Mitte, Herrn Sasserath , sowie von Pfarrer Hurz. Herr Bude musste sich aus gesundheitlichen Gründen leider entschuldigen.
Bei Bier, Cola und Grillwurst traf man dann alte Bekannte und tauschte Lageranekdoten aus. So klang ein gelungener Tag in gemütlicher Atmosphäre unter viel Gelächter und Frohsinn aus.

Bilder von der Feier unseres 40 jähriges Jubiläum 2007



Jahres Anfangs Fahrt 2007 zum Emil Frick Heim in Essen

Stamm Posted on So, Oktober 28, 2007 18:17:30

Am Freitag Nachmittag haben wir uns alle am Bahnhof in Rheydt getroffen um von dort gemeinsam mit dem Zug nach Essen zu fahren. Am Essener Hbf mussten wir dann in einen Bus umsteigen und ab der Haltestelle Drosselanger gab es noch einen kleinen Fußmarsch bis zum Emil Frick Heim. Zum Glück wurde unser Gepäck an der Haltestelle von einem Auto abgeholt. Als wir dann endlich unser Ziel erreicht hatten, waren wir ganz schön geschafft. Nach einer kurzen Begrüßung und der Zimmereinteilung haben wir uns über das schöne und warme Abendessen gefreut. Es gab leckere Hamburger. Nach dem Abendessen haben wir gemeinsam ein paar Spiele gespielt um die anderen besser kennen zulernen. Danach war Stufenprogramm angesagt. Das heißt wir konnten den Abend nach unseren Bedürfnissen gestalten, mit Gesellschaftsspielen oder einfachen gemütlichen Beisammensein.
Am Samstag Morgen nach dem Aufstehen, gab es auch schon sofort das Frühstück. Alle haben das Essen genossen.
Danach haben die Jungpfadfinder und die Wölflinge aufgrund des schlechten Wetters Gesellschaftsspiele gespielt. Zur gleichen Zeit sind die Pfadfinder in die Stadt gefahren während die Rover ihr Versprechen weiter vorbereiteten. Als alle wieder da waren haben wir zusammen Mittag gegessen. Anschließend sind die Rover, die Pfadfi-Jungen und ein Teil der Leiter zur Zeche Zollverein gefahren. Die Wölflinge, Jungpfadfinder, die Pfadi-Mädels und die restlichen Leiter machten sich gleichzeitig auf den Weg um die Sternwarte zu besuchen. Als wir wieder an der Jugendherberge ankamen haben wir als erstes alle zusammen Abend gegessen. Es hat allen geschmeckt. Später so gegen 2130 Uhr haben wir in gemischten Gruppen eine Nachtwanderung gemacht, die die Rover vorbereitet haben.. Diese hat nur 20 Minuten gedauert, da der Zustand der Wege aufgrund des anhaltenden Regens sehr schlecht war. Den Rest des Abends probierten wir in Kleingruppen unsere neuen Gesellschaftsspiele Carcasonne und Outburst aus.
Am Sonntag Morgen sind wir alle um 8.30 Uhr aufgestanden um den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück zu beginnen. Wie jedes Mal hat es allen geschmeckt. Als nächstes stand das Chaos-Spiel an. Dort musste man würfeln und die Zahl wo man mit dem Püppchen der Gruppe drauf stand sollten wir dann auf dem ganzen Gelände suchen. Danach mussten wir wieder zum Spielfeld zurück und eine Aufgabe erfüllen. Anschließend durften wir wieder würfeln und mal wieder suchen. So ging dann das ganze Spiel. Nach dem Spiel waren wir so geschafft so dass wir eine Stärkung brauchten. Im Anschluss an das Mittagessen ging es ans Aufräumen, bei dem jeder mithelfen musste. Als wir dann endlich fertig waren, machten wir uns auf den Rückweg. Als wir am Rheydter Hbf ankamen, haben wir erschöpft von einem aufregenden Wochenende endlich wieder unsere Eltern in den Arm nehmen können.

Fotos von der Jahres Anfangs Fahrt 2007 nach Essen



Stufenübergabe 2006

Stamm Posted on So, Oktober 28, 2007 18:16:16

Einige Bilder von der Stufenübergabe



Sommerlager Motovun / Sv.Marina Kroatien 2006

Stamm Posted on So, Oktober 28, 2007 18:14:48

Hier findet Ihr die Bilder vom Stammessommerlager

Blog ImageDieses Stammessommerlager wurde uns durch eine Förderung der Stiftung „Jetzt! für Morgen“ ermöglicht.



Bezirks-Sommerlager Horizonti 2005

Stamm Posted on So, Oktober 28, 2007 18:13:27

Hier gibt es eine Auswahl von Bildern



Weiter »